Digitaldruck-Report Dezember 2009

Digitaldruck-Report Dezember 2009
Ab Januar: Heißfolienprägung in kleiner Auflage
Ja, ich weiß. Das wäre ja eine tolle Sache für Weihnachten gewesen. Aber wir kriegen es nicht schneller hin. Deshalb in Ruhe und gut vorbereitet: Ab ca. Mitte Januar können wir Papier und Karton mit einer feinen und trotzdem preiswerten und schnell realisierbaren Heißfolienprägung veredeln. Zum Einsatz kommt ein System mit 170 x 300 mm Prägefläche. Verarbeitet werden klassische Folien, die es in Hunderten von Farben und Ausführungen in Kleinmengen gibt. Beispiele, Preise und technische Spezifikationen:
www.printweb.de/hot

CDs und DVDs brennen und bedrucken lassen:
Dank neuester Technik zu sehr günstigen Preisen produzieren
Mit einem Preis von EUR 1,20 je CD inkl. brennen und 4-farbigem bedrucken wird die eigene CD in Kleinauflage jetzt eine schnelle und günstige Angelegenheit. Wir liefern auch die passenden Verpackungen und Drucksachen zu Ihrem Projekt. Alle Infos und Preise:

www.printweb.de/CD-und-DVD-Herstellung

Produktionstipp I:
Hunderte spezielle Pinselformen für Photoshop.
Die Menschen lieben Listen. Ich auch. Meine Lieblingsquelle für Listen des grafischen Gewerbes ist drweb.de. Deren Redaktion hat eine wirklich ausführliche und hochwertige Sammlung an Photoshop-Pinseln recherchiert und dokumentiert. Hiermit ist die Liste zum Verzehr freigegeben.

www.drweb.de/magazin/50-photoshop-pinsel-die-man-haben-sollte

Günstige Plakate und Poster:
Top-Qualität und innovatives Abrechnungsmodell
Nutzen Sie die Möglichkeiten des Digitaldrucks mit unserem innovativen Abrechnungsmodell:  Schon ab dem 2. Plakat zahlen Sie immer den günstigsten Staffelpreis. Zusätzlich können Sie innerhalb eines Auftrags gegen einen kleinen Aufpreis nach Herzenslust Motive kombinieren. Einen Auszug aus dem Katalog mit allen Informationen können Sie hier downloaden:
www.printweb.de/poster+plakate

Buchecken:
Preiswerte Veredlung nicht nur für Speisekarten.
Buchecken kennt man ja in der klassischen Anwendung von den rustikalen Speisekarten altdeutscher Gasthäuser. Aber auch moderne Anwendungen sind möglich und, je nach Einsatzzweck, sinnvoll. Mehr Info und der Link zu einer Übersicht mit mehr als 100 verschiedenen Ausführungen finden Sie hier:
www.printweb.de/buchecken

Produktionstipp II:
20 Tutorials für Aufsehen
erregende Texteffekte in Photoshop.

Glühende Schrift, Sandtypo, Glas und Eis. Hier gibt es 20 schöne Tutorials für aussergewöhnliche Text- und Schrifteffekte in Photoshop. Leider nur in Englisch. Aber die Screenshots helfen beim Verständnis und die Texte sind 'eh kurz gehalten.

www.printweb.de/effects

Es wächst und wächst: Das Newsletterarchiv
Alle bereits erschienenen 20 Ausgaben unseres monatlich erscheinenden Digitaldruck-Report Newsletters können Sie hier nachlesen:
www.printweb.de/Newsletter-Archiv

Sie hören wieder von uns im Januar. Wünsche, Reaktionen und Kritik gerne an hadem@printweb.de. Wir antworten auf jeden Fall.

Die Mitarbeiter der Colour Connection und meine Wenigkeit wünschen Ihnen eine ruhige und entspannte Weihnachtszeit und ein gesundes, gutes 2010.


Ralph Hadem