Bücher mit Fadenheftung

Zu den qualitativ hochwertigen Bindearten im Buchdruck gehört die Fadenheftung. Hierbei werden die noch nicht geschnittenen Papierbögen mit Hilfe einer Maschine zusammengenäht. Diese Bindungen büßen niemals an Festigkeit ein – ganz gleich, wie oft Ihr Buch auf- und wieder zugeschlagen wird. Selbst für eine sehr starke Nutzung bleibt die Fadenheftung stabil und ansehnlich. Daneben gewährt diese Bindung ein schönes Aufschlagverhalten und wertet das Erscheinungsbild von Büchern auf.