Digitaldruck-Report August 2011

Digitaldruck-Report August 2011

 


Eine lasergestanzte
Eiswaffel bemüht sich um den Sommer

Ich bin immer mal wieder verblüfft, wie man mit einfachen Mitteln witzige und kreative Werbemittel realisieren kann. Die digital gedruckte Eistüte wurde anschließend mit feinsten Konturen gelasert und erhielt so einen echt realistischen Look.

www.printweb.de/eis

Laserstanzung II:
Kleine Auflage und schicke Veredlung

So wird aus einer einfachen Klappkarte ein echter Hingucker. Nur eine Falzung mehr und eine Konturstanzung per Laser machen aus der Einfach-Karte ein digital produziertes, charmantes Kleinod.

www.printweb.de/schickerlaser

Heißfolienveredlung: Edel in Pink
Nur 100 Kärtchen haben wir mit dieser edlen Heißfolienveredlung produziert. Ohne Werkzeugkosten, komplett digital innerhalb von 2 Arbeitstagen. Hier gilt ganz klar: Weniger ist mehr. Wenn Sie unser kleines Musterset noch nicht haben: Einfach
kostenlos per eMail anfordernwww.printweb.de/feinpink

Werbemittel der besonderen Art: Türanhänger
Aus dem Hotel kennt man die Anhänger mit „Bitte nicht stören” oder ähnlichen Aufdrucken. Dank digitaler Druck- und Stanztechnik lassen sich solche Spezialitäten auch in kleinen Auflagen rasch und preiswert realisieren. Die Größe produzieren wir nach Wunsch, auch 4-seitige Klappanhänger sind möglich.

www.printweb.de/tuer

Alu Dibond Platten auch in gold, kupfer und silber
Alu Dibond Platten sind weithin bekannt als solide Außenbeschilderung. Nicht ganz so bekannt ist, dass es die Platten auch mit zahlreichen Edel-Oberflächen gibt, die sich im digitalen Siebdruck sehr gut bedrucken lassen. Kleines Handicap: Bei den ganz exotischen Oberflächen ist die Mindestabnahmemenge eine Platte (ca. 3 qm). Das entspricht, als Mailing DIN lang eingesetzt, einer Auflage von ca. 130 Exemplaren.

www.printweb.de/alukupfer

Es wächst und wächst: Das Newsletterarchiv
Alle bereits erschienenen 38 Ausgaben unseres monatlich erscheinenden Digitaldruck-Report Newsletters können Sie hier nachlesen:
www.printweb.de/Newsletter-Archiv

Sie hören von uns wieder im September. Wünsche, Reaktionen und Kritik gerne per eMail. Wir antworten auf jeden Fall.

Viele Grüße aus dem JADE-Haus


Ralph Hadem