RSS

Facebook

Twitter

XING

Digitaldruck Ideen Blog

Vor 1718 TagenVisitenkarten auf brauner Mikrowellpappe

Besonders und doch bodenständig. Visitenkarten aus brauner Mikrowellpappe stehen sicher nicht im Verdacht, abgehoben oder „schickimicki” zu sein. Trotzdem wird jeder Empfänger die Karte allseitig befingern, von der Seite anschauen, sie ein bißchen biegen und ihre warme und angenehme Haptik genießen. Die Karten können Sie im Standardformat aber auch in beliebigen Sonderformaten im Shop kalkulieren und bei Bedarf bestellen ;-).

Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Karten farbig bedrucken, schlägt die dunkelbraune Farbe des Kartons durch und sorgt dafür, dass alle Farbtöne einen dunklen, erdigen Touch bekommen. Im Zweifel sollten Sie vorab einen Andruck machen.

PS: Bei der Bedruckung mit (Deck-)weiß und schwarz besteht das „Problem” natürlich nicht.

609-Visitenkarte Mikrowelllpappe braun-1313--1

Klick auf’s Bild für eine höhere Auflösung.

Wann immer Sie dazu bereit sind. Hier sind drei Wege, wie wir Ihnen helfen können:

  1. Erfahren Sie, wie der Einsatz von Print die Ergebnisse in Ihrem Marketing spürbar verbessern kann. Holen Sie sich unser Whitepaper mit 10 Beispielen, wie Print die Aufmerksamkeit steigert, mehr Vertrauen aufbaut und Kunden schneller überzeugt.
  2. Sie möchten wissen, was Ihre Idee in der Umsetzung kostet? Klicken Sie hier und beschreiben Sie uns kurz Ihre Idee. Wir melden uns mit allen Details.
  3. Vereinbaren Sie eine kostenfreie Brainstorming-Session mit unseren Print-Experten. Gemeinsamen finden wir Ideen und Lösungen für Ihr Projekt.

Weitere Artikel zum Thema

Vor 49 Tagen

Kraftkarton digital be ...

Dunkelbrauner Kraftkarton oder auch Kraftpapier, zu 100% aus Altpapier recycelt, ist inzwischen eine feste Größe in unserem Sortiment. ...

mehr

Vor 81 Tagen

Welche Papiere und Mat ...

An dieser Stelle möchte ich Ihnen Mut machen! Verlassen Sie doch mal die ausgetretenen Pfade und produzieren Sie ...

mehr

Vor 366 Tagen

Visitenkarten kaschier ...

Bei allen Druckprodukten geht der Trend ganz klar zu den haptischen Naturpapieren mit offenporiger Oberfläche. Und: Es darf ...

mehr

Keine Kommentare