Wellpappe bedrucken

Der Druck auf Wellpappe stellt auch für uns etwas Besonderes dar. Nicht, weil es eine große Herausforderung ist, sondern weil uns das Ergebnis immer wieder aufs Neue begeistert und überrascht. Denn gerade die Haptik macht Speisenkarten, Visitenkarten oder Werbeträger aus Wellpappe zu etwas Einmaligem.

Individuelles angebot anfordern!IM SHOP BESTELLEN

Überraschen Sie mit neuen Ideen

Wellpappe als Material für Kartons und Verpackungen ist hinlänglich bekannt. Die Verwendung in einem gänzlich unerwarteten Rahmen erstaunt die meisten unserer Kunden und wird bestimmt auch von Ihren Gästen oder Geschäftspartnern mit Neugier aufgenommen. So überzeugen Sie mit neuen Ideen und zeigen, dass Sie offen für Innovationen sind. 

Besonders in Branchen oder bei Unternehmen mit einer starken Bindung zu ökologischen oder natürlichen Themen macht dieses Material Eindruck. Der natürliche Braunton wirkt erdig und bodenständig. Das Material ist natürlich, angenehm warm und liegt gut in der Hand. Zudem ist es biegsam und zugleich robust.

Gewöhnliches Material, außergewöhnlicher Eindruck

Das Geheimnis der Wellpappe ist, wie könnte es anders sein, die Welle. Im Grundsatz besteht Wellpappe nämlich nur aus einigen Lagen Papier. Die Erkenntnis, dass gewelltes Papier eine wesentlich höhere Festigkeit hat als glattes und sich mittels Verkleben diese Stabilität noch verbessern lässt, hat zum Siegeszug in die ganze Welt geführt. Von Amerika aus eroberte die Wellpappe in wenigen Jahren unseren Globus – alte Verpackungsmaterialen, meist Holzkisten, wurden so in vielen Fällen entbehrlich.

Unterschieden wird Wellpappe nach Wellenart und Wellenkombination. Je nach benötigter Stabilität und Dichte sind verschieden starke Wellen, teilweise auch mehrere aufeinander, in der Wellpappe verklebt. So lassen sich im Verhältnis zum Gewicht enorm stabile Hüllen erschaffen. Die gängigste Variante weißt eine Außen- und eine Innendecke sowie zwischen diesen beiden eine Welle auf. Je nach Einsatzgebiet ist diese Welle mehr oder weniger ausgeprägt und wird unterschieden in Mittel-, Fein- und Mikrowelle. Bei zwei- oder dreiwelligen Ausführungen werden verschiedene Wellenformen kombiniert, um eine noch höhere Stabilität zu erreichen.


Als Grundstoff finden Papiere Verwendung, die sich anhand des Anteils an recyceltem Material unterscheiden lassen. Je höher dieser Anteil, desto gröber und dunkler ist die Oberfläche. Die aufgetragene Farbe wird durch den braunen Grundton erdig und dunkel. Dies sollte bei der Gestaltung eines Werbeträgers berücksichtigt werden. In jedem Fall empfehlen wir auch aus diesem Grund einen Andruck, so können Sie das Ergebnis vorab überprüfen und die Farbgebung gegebenenfalls noch anpassen.
Links eine Spezialität: Schwarze Wellpappe, einseitig offen. Weißer Unterdruck und farbiger Überdruck.

Wellpappe als Grundlage für eine stabile Idee

Gerne realisieren wir auch Ihre Idee mit Wellpappe als Grundmaterial. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten und Vorschläge, wie sich Ihre Ideen am besten in die Tat umsetzen lassen. Gerne beraten und informieren unsere Projektmanager Sie über die Vielseitigkeit unserer modernen Druckerei. Schildern Sie uns Ihre Vorstellungen – am besten per E-Mail oder rufen Sie uns direkt an. 

Individuelles angebot anfordern!IM SHOP BESTELLEN