RSS

Facebook

Twitter

XING

Digitaldruck Ideen Blog

Vor 2746 TagenEdle und robuste Vistenkarten aus Spezialkunststoff

Visitenkarten mit feiner Optik und Haptik lassen sich aus diesem transluzenten Kunststoff herstellen. Das Material nennt sich PriPlak und besteht aus halbwegs umweltfreundlichen Polypropylen. Die am häufigsten verwendete Qualität ist die hier zu sehende Farbe opaline. Im Online-Shop bieten wir die Sorte in einer Stärke von 0,8 mm an. Damit hat die Visitenkarte dann die Dicke einer Scheck- oder Kreditkarte. Wer mag, kann online auch gleich eine Eckenrundung mit beauftragen. Dann kosten 100 Karten z. B. EUR 83,75 zzgl. MwSt. und Versand.

 

Visitenkarten aus Kunststoff

Klick auf’s Bild für eine höhere Auflösung.

printweb.de auf Facebook printweb.de auf Twitter

Wann immer Sie dazu bereit sind. Hier sind drei Wege, wie wir Ihnen helfen können:

  1. Erfahren Sie, wie der Einsatz von Print die Ergebnisse in Ihrem Marketing spürbar verbessern kann. Holen Sie sich unser Whitepaper mit 10 Beispielen, wie Print die Aufmerksamkeit steigert, mehr Vertrauen aufbaut und Kunden schneller überzeugt.
  2. Sie möchten wissen, was Ihre Idee in der Umsetzung kostet? Klicken Sie hier und beschreiben Sie uns kurz Ihre Idee. Wir melden uns mit allen Details.
  3. Vereinbaren Sie eine kostenfreie Brainstorming-Session mit unseren Print-Experten. Gemeinsamen finden wir Ideen und Lösungen für Ihr Projekt.

Weitere Artikel zum Thema

Vor 95 Tagen

Kaschierte Visitenkart ...

Ein aktueller Trend sind Visitenkarten auf stärkeren Materialien. Aber hier gilt: Augen auf bei der Papier- und Kartonauswahl. ...

mehr

Vor 368 Tagen

Gestanzte Karten aus K ...

Worum geht es? In unserem Ratgeber erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie gestanzte Karten schnell, einfach und ...

mehr

Vor 493 Tagen

Komplexe Sachverhalte ...

Nebenkostenabrechnungen sind für Mieter häufig ein unerfreulicher und mit vielen Emotionen belegter Teil ihres Mietverhältnisses. Und natürlich gibt ...

mehr

Keine Kommentare