RSS

Facebook

Twitter

XING

Einfach und gut:
Tischdisplays mit Froschmechanik

Froschmechanik? Ja, so nennt man die drei Falten im Boden, die sich wie Froschschenkel zusammenfalten, wenn das Display sich flachmacht – zum Beispiel für die platzsparende Lagerung oder den kostengünstigen Versand. Eigentlich müsste die Technik ja dann Froschschenkelmechanik heißen ;-).

Solche Aufsteller lassen sich in allen erdenklichen Größen, auch konturgestanzt, cellophaniert, mit Heißfolie veredelt oder auch personalisiert schnell und preisgünstig produzieren. Zudem sind nahezu sämtliche Kartonsoretn dafür geeignet. Gut, wenn Sie für spezielle Zielgruppen besondere Materailien wie z. B. Recyclingkarton, Kraftkarton oder ein metallisches Material einsetzen möchten.

664-Aufsteller 150x210-3109--1

664-Aufsteller 150x210-3108--1

Angebot anfordern

Weitere Artikel zum Thema

Exklusive Visitenkarte mit
Heißfolien-Veredlung: So geht’s!

🕒  vor 191 Tagen

Wollten Sie immer schon mal eine besondere Visitenkarte mit Heißfolienveredlung oder -prägung produzieren? Wissen aber nicht so recht, wie man das angeht? Das Beispiel zeigt …

mehr lesen

Tischdisplays drucken, stanzen und stecken

🕒  vor 315 Tagen

Ganz ohne Klebestreifen kann diese Pyramide „on demand“ zusammen gesteckt werden. Damit wird aus der Präsentation beim Kunden eine aufmerksamkeitsstarke Show, die garantiert mehr Reaktionen …

mehr lesen

Warum Kraftkarton Kraftkarton heißt – ...

🕒  vor 338 Tagen

Die offizielle Begründung ist natürlich die Richtige, aber bei weitem nicht so witzig wie unsere inoffizielle Version ;-). Kraftkarton oder Kraftpapier zeichnet sich durch besondere …

mehr lesen

Keine Kommentare

Copyright © 2018 Colour Connection | Webdesign