RSS

Facebook

Twitter

XING

Pfiffige Klappkarte mit Pop-Up-Effekt:
Nicht nur zu Weihnachten eine gute Idee

Pop-Up-Karten erfreuen sich steigender Beliebtheit bei unseren Kunden. Allerdings ist die Produktion doch deutlich aufwändiger als die Herstellung ihrer Verwandten mit einfachem Klappscharnier. Die hier zu sehende Lösung für das Frankfurter Architekturbüro schmidtploecker hat viel Charme. Durch die geschickte Stanzung und Rillung entsteht beim aufklappen eine eindrucksvolle 3-D-Skulptur.

Solche Ideen lassen sich im Vorfeld bereits mit ein paar Bogen Pappe „simulieren“. Sind Sie im Ihrem Ergebnis zufrieden, nutzen Sie einfach unseren Rapid Prototyping Service um ein Weißmuster in Auflage 1 herstellen zu lassen. Wir benötigen nur Ihre PDF-Datei mit entsprechender Vektorgrafik für die zu schneidenden und zu rillenden Linien. Die Kurzanleitung schicken wir Ihnen gerne per Mail.

Angebot anfordern

Weitere Artikel zum Thema

Neu: Glitzernde und funkelnde Metallicfarben
im Digitaldruck – auch auf ungestrichenen ...

🕒  vor 3 Tagen

Schon seit einigen Jahren setzen wir neben dem deckenden Weiß auch ein metallisches Gold als Sonderfarbe ein. Und das erfreut sich immer weiter steigender Beliebtheit …

mehr lesen

Eleganz hat einen Namen:
Tiefschwarzer Karton mit weißem ...

🕒  vor 92 Tagen

Diese Kombination erfreut sich bei unseren kreativen Kunden ausgesprochen großer Beliebtheit. Der tiefschwarze Karton ist ultramatt und hat eine ganz leicht samtartige Oberfläche. Die 380g …

mehr lesen

So sehen Weihnachtskarten mit ...

🕒  vor 458 Tagen

Kreative kennen das: Wie immer kommt Weihnachten plötzlich und überraschend und die Auftraggeber (sei es inhouse und der externe Kunde) hätten gerne schnell, nicht so …

mehr lesen

Keine Kommentare

Copyright © 2019 Colour Connection | Webdesign