RSS

Facebook

Twitter

XING

Digitaldruck Ideen Blog

Vor 366 TagenSpieglein, Spieglein … raffinierte Klappkarte aus Spiegelkarton

Der erste Name, der mir einfällt, wenn ich an Speigelkarton denke, ist der 250g schwere Chromolux chrome. Die Vorderseite spiegelt ein bißchen, die Rückseite ist weiß matt. Das es Kartons gibt, die deutlich näher an der Leistung eines echten Spiegels sind, stellt man nach einer Kurze Recherche im Netz fest.

Problem bei diesen Kartons ist die Bedruckung. Nur klassischer Siebdruck und UV-Offset können mit diesen Oberflächen umgehen. Und natürlich: Der Digitaldruck. In diesem Fall der berührungslose Druck mit einem UV-Inkjet-System – von uns auch liebevoll mit „Digitaler Siebdruck“ umschrieben.

Diese Karte geht noch einen Schritt weiter: Der Karton ist aufgedoppelt, so dass alle Seiten der vierseitigen Klappkarte vollflächig verspiegelt sind. Dazu wurde zwischen die beiden Lagen ein transparenter Einklapper verklebt. Ausgesprochen schick gemacht.

Wann immer Sie dazu bereit sind. Hier sind drei Wege, wie wir Ihnen helfen können:

  1. Erfahren Sie, wie der Einsatz von Print die Ergebnisse in Ihrem Marketing spürbar verbessern kann. Holen Sie sich unser Whitepaper mit 10 Beispielen, wie Print die Aufmerksamkeit steigert, mehr Vertrauen aufbaut und Kunden schneller überzeugt.
  2. Sie möchten wissen, was Ihre Idee in der Umsetzung kostet? Klicken Sie hier und beschreiben Sie uns kurz Ihre Idee. Wir melden uns mit allen Details.
  3. Vereinbaren Sie eine kostenfreie Brainstorming-Session mit unseren Print-Experten. Gemeinsamen finden wir Ideen und Lösungen für Ihr Projekt.

Weitere Artikel zum Thema

Vor 4 Tagen

Gestanzte Karten aus K ...

Worum geht es? In unserem Ratgeber erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie gestanzte Karten schnell, einfach und ...

mehr

Vor 319 Tagen

Spiegelkarton digital ...

Immer wieder bedrucken wir für unsere Kunden einen Spiegelkarton, der mit seiner Qualität erstaunlich nahe an einem echten ...

mehr

Vor 340 Tagen

Reliefdruck: Haptische ...

Reliefdruck ist eigentlich eine eher aufwändige Technik. Deshalb wird er nicht bei kleinen Auflagen eingesetzt. Ganz anders verhält ...

mehr

Keine Kommentare