RSS

Facebook

Twitter

XING

So wird Ihre Visitenkarte zum „Verkäufer”

Gute Idee mit wenig Aufwand.
Drucken Sie auf Ihrer Visitenkarte einen personalisierten Zahlen- oder Buchstabencode ein. So wird aus jeder Karte ein Unikat. Anschließend verlosen Sie auf Ihrer website monatlich (oder wöchentlich, zu Ostern oder was immer bei Ihnen Sinn macht) kleine (oder größere) Preise oder Serviceleistungen. Das können auch Rabatte oder Zusatzleistungen für Käufer sein. So generieren Sie nicht nur Kosten sondern auch gleich Umsätze. Ähnlich einem Dauerschein beim Lotto werden die Empfänger Ihrer Visitenkarte die Karte a) aufbewahren und b) Ihre website regelmäßig besuchen, um zu kontrollieren, ob sie etwas gewonnen haben.

Visitenkarten

Personalisierte Visitenkarte Vorderseite

Visitenkarten personalisiert

Personalisierte Visitenkarte Rückseite

Die Gewinne, der Rhythmus der Verlosungen und Ihre Zielgruppe sollten natürlich zusammen passen. Teenager oder jüngere Leute können Sie häufiger mit kleinen, witzigen oder nützlichen Gimmicks begeistern. BtoB Zielgruppen sind da schon etwas anspruchsvoller.

Was ist zu tun?
Sie benötigen eine Druckdatei für Ihre Visitenkarte. Also z. B: ein PDF im Scheckkarten-Format 85 x 54 mm (es gehen natürlich auch andere Größen). Anschließend generieren Sie sich eine Text-Datei mit dem Zahlencode. Wir (oder auch andere Digitaldruck-Dienstleister) produzieren Ihnen dann Ihre Karten mit z. B. 1000 individuellen Nummern auf der Rückseite. Die Nummern auf der Rückseite könnern einfach schwarz oder auch farbig sein. Wir passen sie gerne an die Schrift- und Logofarben auf der Vorderseite Ihrer Karte an.

Was kostet es?
1000 individualisierte Visitenkarten, 4/4-farbig bedruckt, kosten EUR 193,00 zzgl. MwSt. und Versand. Im Preis enthalten ist der Druck, die vollfarbige Personalisierung der Rückseite und ein Satz edle Klarsichtschachteln für die Aufbewahrung. Wir drucken z. B. auf ein 300g Feinpapier mit hochweißer Oberfläche. Aber es sind auch zahlreiche andere Papiere inkl. den Feinpapieren von Gmund, Designpapieren oder Spezialitäten möglich. Eine Übersicht der Papiere, die wir immer auf Lager haben, finden Sie hier. Weitere Papiere besorgen wir innerhalb von 24 – 48 Stunden.
1000 Karten: EUR 193,00
2000 Karten: EUR 305,00
3000 Karten: EUR 379,00
5000 Karten: EUR 490,00
Jeweils zzgl. MwSt. und Versand.

Wie lange dauert es?
Wir produzieren die Karten innerhalb von 2 Werktagen. Wenn es brennt auch schneller ;-).

Wie wird bestellt und bezahlt?
Sie senden eine mail an info@printweb.de.
Möglichkeit 1: Sie senden uns eine PDF-Datei und eine Bestellung über 1.000 individualisierte Visitenkarten. Wir erstellen eine Ansichtsdatei der Karte inkl. Rückseite und erhalten von Ihnen per mail die Freigabe. Anschließend produzieren wir Ihre Visitenkarten und versenden nach 2 Tagen inkl. Rechnung an Sie. Sie prüfen die Karten und bezahlen, wenn alles in Ordnung ist, die Rechnung ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen.
Möglichkeit 2:
Sie benötigen individuellere Lösungen oder eine Beratung zum Thema Personalisierung oder Individualisierung. Schreiben Sie eine mail oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne, ausführlich und kostenlos.

Weitere Ideen
Dieses (neudeutsch crossmediale) Verfahren lässt sich auch bei anderen Drucksachen und Anlässen einsetzen:

Beispiel 1
Sie veranstalten einen Tag der offenen Tür und belohnen die Empfänger bestimmter Codes mit bevorzugter Behandlung: Also z. B. reservierte Sitzplätze, VIP-Vorträge, Vorab-Besichtigung etc.

Beispiel 2
Sie bewerben Ihre neue Website per Mailing und verlosen am Tag X oder innerhalb eines Zeitraumes kleine und größere Preise. Entscheidend ist der richtige Code. Der Spieltrieb ist geweckt und spannend ist es auch. Bei kleinen Auflagen/Zielgruppen reicht es, die Codes auf der „Gewinn-Seite” Ihrer Website zu publizieren und eine Möglichkeit der Reaktion per Email vorzusehen. Einfach und preiswert zu lösen.

Beispiel 3
Sie drucken auf Ihren „normalen” Drucksachen einen Gutscheincode für Ihren Onlineshop ein. Je nach Code bekommt der Benutzer zwischen 3 und 40% Rabatt – oder was immer Sie für richtig halten. Dazu benötigen Sie am besten einen Online-Shop, der schon mit Gutscheincodes umgehen kann. Dann wird es einfach und preiswert. Zahlreiche Online-Shops benutzen diese Möglichkeit regelmäßig.

Beispiel 4
Als Autohaus erinnern Sie Ihre Kunden an fällige TÜV-Termine. Den individuellen Gutscheincode kann Ihr Kunde auf Ihrer Website überprüfen, und, je nach Code einen Rabatt für einen Teil Ihrer Dienstleistung erhalten. Und wenn er schon da ist, kann er sich auch gleich zum TÜV-Termin anmelden ;-).

So, das war ein kleines Brainstorming zum Thema. Wenn mir noch etwas Neues einfällt, folgt die Ergänzung. Übrigens: zu den „ganz normalen” Visitenkarten geht es hier.

Weitere Artikel zum Thema

Gibt es ein Papier, dass sich wie Stoff ...

🕒  vor 358 Tagen

Klare Antwort: Ja, gibt es. Das Material nennt sich Gmund Mohair und wird in der gleichnamigen Papiermanufaktur am Tegernsee produziert. Mohair wird in verschiedenen Ausführungen …

mehr lesen

Hermann Hesse zu Weihnachten?
Festlicher Gratis-Anhänger in Rot und Gold.

🕒  vor 372 Tagen

Weihnachten in seinem Ursprung war nicht das Fest der Geschenke sondern das Fest der Liebe. Wenn Sie die Menschen, die Ihnen wichtig sind, zu Weihnachten …

mehr lesen

Sandwich Visitenkarte mit Echtholzfurnier

🕒  vor 468 Tagen

Kundenfrage: Ich hätte gerne eine Visitenkarte, die auf einer Seite aus echtem Holz besteht und auf der anderen Seite aus hochweißem Karton. Die Karte soll …

mehr lesen

Keine Kommentare

Copyright © 2018 Colour Connection | Webdesign