RSS

Facebook

Twitter

XING

Biegsames Lineal
aus Priplak-Kunststoff in Mini-Auflage

Wenn man die dünnen Priplak-Kunststoff-Qualitäten einsetzt (z. B. 0, 33 mm) behält das fertige Produkt eine hohe Flexibilität. Ob man das nun ausgerechnet bei einem Lineal wirklich braucht sei dahin gestellt … Zumindest kann man damit einfach Umfänge von tonnenförmigen Körpern messen und muss nicht die Mathematik bemühen ;-). Spannender wird diese Eigenschaft, wenn man Produkte aus dem Material herstellen will und die Biegbarkeit Voraussetzung für die Konstruktion ist. Ich denke da an Stiftköcher, Halterungen für Mobiltelefone oder auch Theken- und Tischaufsteller. Die lassen sich nach dem Druck auch wunderbar formstanzen. Außerdem ist das ganze Produkt ist kratz- und wasserfest. Priplak-Kunststoffe sind in einer Vielzahl von Farben und Stärken lieferbar. Der Kunststoff ist frei von Weichmachern und PVC-frei.

 

Klick auf’s Bild für eine höhere Auflösung.

printweb.de auf Facebook printweb.de auf Twitter

Weitere Artikel zum Thema

Spielend lernen im Video gezeigt:
Pfiffige Klappkarte mit Magnetverschluss

🕒  vor 481 Tagen

Dienstleistungen und Produkte werden immer komplexer und so mancher Anbieter fragt sich, wie er die hohe Qualität seines Produktes erlebbar und begreifbar machen kann. Ein …

mehr lesen

Schwarz, schön und günstig:
Speisekarten mit digitalem Weißdruck

🕒  vor 546 Tagen

Nicht alle aber doch viele Gastronomen bemühen sich, ihre Speisekarte außergewöhnlich oder doch zumindest besonders zu gestalten – daraus hat sich eine ganze Branche entwickelt. …

mehr lesen

Kleine Pocket-Anleitung aus Kunststoff – ...

🕒  vor 581 Tagen

Manche Anleitungen liegen nicht gedruckt in Schubladen oder Regalen sondern werden „am Ort des Geschehens” gebraucht. Und da geht es manchmal rustikal zu. Mindestens werden …

mehr lesen

Keine Kommentare

Copyright © 2018 Colour Connection | Webdesign