RSS

Facebook

Twitter

XING

Digitale Stanze vs. klassische Stanzmaschine

Im Gegensatz zu einer klassischen Stanze, die mit einem Bandstahlwerkzeug arbeitet, beönigt die digitale Stanze kein Werkzeug sondern nutzt die Informationen direkt aus einer Illustrator- oder Indesign-Datei. Gut für kleine und mittlere Auflagen, komplexe Stanzungen und Prototypen. Die im Video zu sehenden Aufnahmevorrichtungen lassen sich mit verschiedenen Werkzeugen bestücken, die dann per Software angesteuert werden. Z. B. Messer, Rillwerkzeug oder Fräskopf. Bei uns steht neben zwei digitalen Systemen auch eine klassische Stanzmaschine. Wenn die Auflagen dann größer werden …

Weitere Artikel zum Thema

bildschirmfoto-2016-12-11-um-11-14-41

Extralange Formate im Digitaldruck ...

🕒  vor 220 Tagen

Die digitale Drucktechnik entwickelt sich stetig weiter und macht so preiswerte Produktionen in kleinen und mittleren Auflagen möglich, die noch vor ein oder zwei Jahren …

mehr lesen

670-flyer-148x205mm-3172-1

So geht’s: Flyer mit Formstanzung

🕒  vor 253 Tagen

Solche Flyer lassen sich sowohl in kleinen, wie auch mittleren und großen Auflagen mit wenig Aufwand produzieren. Die Wirkung gegegnüber einem einfachen, rechteckigen Produkte ist …

mehr lesen

Bildschirmfoto 2016-05-04 um 14.21.11

Digitaldrucksystem mit Offsetsound

🕒  vor 442 Tagen

Da muss doch jedem Offsetdrucker warm um’s Herz werden. Der Saugluftanleger sorgt bei unserer Nexpress für fast schon klassische Geräusche. Ruhig den Ton mal lauter …

mehr lesen

Keine Kommentare

Copyright © 2017 Colour Connection | Webdesign