RSS

Facebook

Twitter

XING

Pretty in Pink:
Einladungskarte und „Einlassticket”

Sehr schick und dann auch noch eine gute Idee. Zu der cool gestalteten Einladung gibt es auch noch ein Einlassticket mit vorperforiertem Abreißstreifen. Wirkt ziemlich echt und ist doch „nur” die Einladung zu einer privaten Feier. Solche Schimmereffekte lassen sich gut realisieren, wenn man auf ein metallisiertes Papier druckt und eher helle, pastellige Farbtöne wählt. Dann schlägt die Glitzer- oder Perlmuttoptik durch die Druckfarben und sorgt so für ein sehr edles Finish.

650-Folder DIN lang + Karte-2518--1

Angebot anfordern

Weitere Artikel zum Thema

Feine Einladung in kleiner Auflage:
Hahn Air lädt ein zum Dinner nach Orlando

🕒  vor 196 Tagen

Hahn Air aus Dreieich hat schon vor längerer Zeit Geschmack gefunden an diesen eleganten Einladungskarten. Insbesondere wenn, wie in diesem Fall, die Menge eher überschaubar …

mehr lesen

Schöne, puristische Einladung
auf Kraftkarton für’s kleine Budget

🕒  vor 218 Tagen

Diese markante Einladung kommt (fast) ohne Special Effects aus und ist trotzdem ein Hingucker. Und: Anfassen ist nicht nur ausdrücklich erlaubt sondern sogar erwünscht. Der …

mehr lesen

Edle Einladungskarte auf spiegelndem ...

🕒  vor 257 Tagen

Festlich und edel. Das trifft nicht nur auf die Hochzeit zu sondern auch auf diese feine Einladung zu. Auf einer quadratischen Karte aus 300g starkem, …

mehr lesen

Keine Kommentare

Copyright © 2019 Colour Connection | Webdesign