RSS

Facebook

Twitter

XING

Digitaldruck Ideen Blog

Vor 358 TagenXL Hardcover im Sonderformat –
und warum es wurde, wie es ist

Zur Verabschiedung eines engagierten, langjährigen Mitarbeiters wurde unser Kunde Martin Müller Designpartner, Glashütten im Taunus von der Eckes-Granini Deutschland GmbH mit einem besonderen Hardcover beauftragt. Statt hier die technischen Aspekte in den Vordergrund zu stellen, lassen wir lieber den Designer zu Wort kommen. Und das liest sich dann wie folgt:

„Mach‘ mal eine Art Fotoalbum zur Verabschiedung“ war das Briefing in Kurzform. Nach einem kurzen Eintauchen in die Historie und Bilderwelt der Person war klar – das sollte etwas Besonderes sein. Format quadratisch – weil ebenso pragmatisch anmutend wie die Person für die es ist. Der Einband in aktiven Farben da es um das Geschäft mit Früchten und Säften geht. Der Einband in Soft-Touch, weil es ein wenig die diplomatische Arbeitsweise der dargestellten Person transportiert.
Ja dann der Einband/Bindetechnik und das ganze Finisch – im Qualitätsstandard von Colour Connection. Wie gewohnt, ungewöhnlich wertig und termingenau wie immer.
Das Produkt traf die Seele des Empfängers und der Kunde war glücklich, emotional eine Punktlandung hingelegt zu haben.

Damit ist eigentlich alles gesagt. Wenn es um große Emotionen geht, ist Print erste Wahl:-). Dankeschön an Martin Müller für den Auftrag und das nette Statement.

Ihre eigenen Ideen als Hardcover können Sie bei uns im Online-Shop kalkulieren. Mit zahlreichen Optionen, vielfältigen Papieren und in stückgenauen Auflagen.

Angebot anfordern

Weitere Artikel zum Thema

Vor 157 Tagen

Repräsentatives Hardco ...

Mit einem nahezu quadratischen Format von 250 x 280 mm ragt dieses elegante Buch in praktisch jedem Bücherschrank ...

mehr

Vor 202 Tagen

Mit Herzblut gestaltet ...

Mit schöner Regelmäßigkeit produzieren wir Druckprodukte, denen man ansieht, dass viel Herzblut und Leidenschaft in für die Gestaltung ...

mehr

Vor 248 Tagen

Einfach gut: Coole Kla ...

Wenn ich solche Projekte sehe, geht mir immer das Herz auf. Warum? Zum einen, weil da eine Designerin ...

mehr

Keine Kommentare