RSS

Facebook

Twitter

XING

Digitaldruck Ideen Blog

Vor 384 TagenEine Schweizer Broschur mit durchgefärbtem, taubenblauem Umschlag

Es gibt eine unendliche Menge an wunderbaren Feinpapieren in zahllosen Farbtönen von pastellig leicht bis intensiv und satt. Ich finde, dass viel zu wenige Projekte mit farbigem Papier realisiert werden.

Diese durchgefärbten Materialien habe eine ganz andere Wirkung als ein farbig bedrucktes, weißes Papier. Die Oberfläche bleibt komplett erhalten mit ihrer wunderbaren Haptik und die Kanten sind nicht weiß sondern farbig.

Gründe genug, um hier wieder einmal ein Projekt vorzustellen. Das kleine Büchlein im Sonderformat 165 x 230 mm hat einen Umschlag aus 350g schwerem Colorplan Papier in taubenblau. Den Inhalt haben wir auf 120g Munken pure gedruckt. Einfach nur schön und ganz natürlich ohne Kunststoffe oder Lacke.

Wann immer Sie dazu bereit sind. Hier sind drei Wege, wie wir Ihnen helfen können:

  1. Erfahren Sie, wie der Einsatz von Print die Ergebnisse in Ihrem Marketing spürbar verbessern kann. Holen Sie sich unser Whitepaper mit 10 Beispielen, wie Print die Aufmerksamkeit steigert, mehr Vertrauen aufbaut und Kunden schneller überzeugt.
  2. Sie möchten wissen, was Ihre Idee in der Umsetzung kostet? Klicken Sie hier und beschreiben Sie uns kurz Ihre Idee. Wir melden uns mit allen Details.
  3. Vereinbaren Sie eine kostenfreie Brainstorming-Session mit unseren Print-Experten. Gemeinsamen finden wir Ideen und Lösungen für Ihr Projekt.

Weitere Artikel zum Thema

Vor 272 Tagen

Besondere Barkarten au ...

Gefühlt „schon immer” haben wir mit Gmund Bee! ein Edelpapier der Feinstpapierfabrik vom Tegernsee im Sortiment. Und immer ...

mehr

Vor 426 Tagen

Hardcover Buch mit Dur ...

Bei diesem quadratischen Hardcover Buch sind gleich mehrere Ausstattungsdetails ungewöhnlich und sorgfältig aufeinander abgestimmt. Die 2 mm starken ...

mehr

Vor 440 Tagen

Kaschierte Visitenkart ...

Ein aktueller Trend sind Visitenkarten auf stärkeren Materialien. Aber hier gilt: Augen auf bei der Papier- und Kartonauswahl. ...

mehr

Keine Kommentare