RSS

Facebook

Twitter

XING

Digitaldruck Ideen Blog

Vor 502 TagenIndividuelle Softcover drucken zum Online-Druck-Preis?

Scheinbar ist es ein Gesetz: Will oder muss man Druckprodukte einkaufen, sind Online-Druckereien (teilweise drastisch) billiger als die Individual-Druckerei vor Ort. In Wahrheit ist es aber nur geschicktes Marketing mit wirklich großen Budgets und die Tatsache, das BESTIMMTE  Produkte (aber keine Softcover) sich bei Online-Druckereien besonders rationell fertigen lassen. Hier kommt die berühmte Sammelform zum Einsatz.

Wenn Sie also Flyer oder Folder auf Standardpapieren in nicht zu hohen Auflagen drucken wollen, sind Online-Druckereien eine gute Wahl. Ganz anders sieht das aus, wenn folgende Parameter auf Ihr Projekt zutreffen:

  • Sie möchten auf ein besonderes Papier drucken.
  • Ihr Auftrag hat ein spezielles Format
  • Die Auflage ist größer als 5.000 oder 10.000 Exemplare
  • Das Projekt ist ein Softcover oder ein Buch oder buchähnliches Produkt mit einigen Seiten und einer Auflage ab 50 Exemplaren.
  • Es handelt sich um ein Produkt mit individuellen Veredlungen wie z. B. Prägungen oder Stanzungen.

Bei allen oben genannten Produkten oder Auftragsparametern (und noch vielen anderen) ist es ausgesprochen sinnvoll, sich bei einer Individualdruckerei (vor Ort) ein Angebot machen zu lassen und zu vergleichen. Sie werden überrascht sein :-).

Aber bitte bedenken Sie: Druckereien sind inzwischen fast immer spezialisiert und keine Alllrounder mehr. Es ist also wichtig, dass Sie Ihre Anfrage an eine Druckerei richten, die die passenden Maschinen für Ihr Produkt hat.

Diese Aufgabe ist für Laien nicht trivial und Sie sollten, wenn Sie kein Print-Profi sind, jemanden fragen, der sich damit auskennt. Zum Beispiel uns :-).

Ein Beispiel, dass Sie auch verstehen, wenn Sie kein Print-Profi sind? Stellen Sie sich vor, Sie gehen in ein Gemüsefachgeschäft und sind verwundert, dass das Käsesortiment nicht vorhanden ist. Klar – oder?

Aber warum erzähle ich das hier so ausführlich? Und was hat die Überschrift des Artikels zum Thema Softcover mit dem Inhalt tun?

Es ist ganz einfach. Ich möchte Sie dazu ermutigen, zum Beispiel bei Softcover-Büchern, die Preise der Online-Druckereien mit unseren Preisen zu vergleichen. Wir haben das getan und sind einigermaßen erstaunt (und erfreut) über das Ergebnis. Insbesondere im Bereich zwischen 50 und 500 Exemplaren sind unsere Preise in allen Formaten mindestens wettbewerbsfähig zu den Flyeralarms und Wir-machen-Drucks dieser Welt.

Und bei uns bekommen Sie noch den Service eines Familenunternehmens und die geballte Beratungskompetenzunserer unglaublich netten und versierten Kundenberaterinnen. Schauen Sie selbst und vergleichen Sie.

Wann immer Sie dazu bereit sind. Hier sind drei Wege, wie wir Ihnen helfen können:

  1. Erfahren Sie, wie der Einsatz von Print die Ergebnisse in Ihrem Marketing spürbar verbessern kann. Holen Sie sich unser Whitepaper mit 10 Beispielen, wie Print die Aufmerksamkeit steigert, mehr Vertrauen aufbaut und Kunden schneller überzeugt.
  2. Sie möchten wissen, was Ihre Idee in der Umsetzung kostet? Klicken Sie hier und beschreiben Sie uns kurz Ihre Idee. Wir melden uns mit allen Details.
  3. Vereinbaren Sie eine kostenfreie Brainstorming-Session mit unseren Print-Experten. Gemeinsamen finden wir Ideen und Lösungen für Ihr Projekt.

Weitere Artikel zum Thema

Vor 26 Tagen

Sonderfarbe Gold druck ...

Seit vielen Jahren bieten wir unseren Kunden eine außergewöhnliche Qualität beim Drucken der Sonderfarbe Gold an. Im Gegensatz ...

mehr

Vor 81 Tagen

So schön: Softcover Bu ...

Ein Softcover Buch steht nicht an der Spitze der Rangliste, wenn es um kreative und außergewöhnliche Printprodukte geht. ...

mehr

Vor 208 Tagen

Softcover mit Blindprä ...

Bei der Vermarktung von Luxusimmobilien ist die Präsentation ein entscheidender Faktor. Und die Qualität der Marketingmaterialien spielt eine ...

mehr

Keine Kommentare