RSS

Facebook

Twitter

XING

Postkartenmailing aus 10 mm starken,
schwarzen MDF-Platten

Wir wollten Ihnen immer schon mal erzählen, wie es ist, wenn wir unsere Kunden von der ersten Idee bis zum Endprodukt begleiten. Das ist nicht immer ganz so geradlinig, wie Sie denken, wenn Sie eine besondere Einladungskarte oder auch eine elegante Broschüre in den Händen halten. Hier kommt deshalb mal die ganze Geschichte* – von der Idee bis zum fertigen Produkt.


Aufgabe:   Einladung zur Hausmesse für eine große Schreinerei
Produkt:   Schwarze MDF-Platte in 300 x 125 mm
Auflage:    1.200 Stück
Kosten:     7.160,00 Euro, inkl. Porto zzgl. MwSt.


 

Einladung mit „Wumms“

Hans Schwarzer, Art-Direktor in einer mittelständischen Werbeagentur in Frankfurt, soll eine Einladung zu einer Hausmesse einer großen Schreinerei konzipieren.

Der Inhaber der Schreinerei, Gustav Hirnholz, wünscht sich etwas „mit Wumms“: „Meine Kunden sind bodenständige Menschen, viel beschäftigt, und Werbung gegenüber eher zurückhaltend. Aber was mit Holz wäre schön”, so sein „Briefing” an Hans Schwarzer.

Hirnholz will dazu seine 1.200 besten Kunden der letzten vier Jahre einladen. Die Schreinerei feiert ihr 100-jähriges Bestehen und die Einweihung der brandneuen, CNC-gesteuerten Fräsmaschine – Herrn Hirnholz’ ganzer Stolz. „Männerspielzeug”, sagt er mit glänzenden Augen, wenn er vor dem 3 Meter hohen Monstrum steht.

Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Handwerksunternehmen hat Hirnholz die Zeichen der Zeit erkannt. Er investiert regelmäßig in individuelle Werbemaßnahmen. Und der Erfolg gibt ihm Recht: Mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt der rührige Allgäuer inzwischen.

P1030577

Original-Design von „The Borsellinos”.

Lösung gesucht!

Nur einen Tag später nach dem „Briefing“ stehen wir in unserem Showroom und diskutieren über eine „Einladung mit Wumms”. Wir kennen Herrn Schwarzer seit vielen Jahren und wissen, was ihn glücklich macht J.

Im Rennen sind:

  • Gmund Savanna Karton mit Holzmaserung, Microwood Echtholzfurnier in 0,4 mm Stärke
  • 20 mm starke Kiefernbrettchen in Maxipostkartengröße, Laserschnitt von Karton oder Furnier und Briefumschläge aus Echtholzfurnier,
  • schwarze MDF-Platten, 1 cm starke Baumscheiben

Daneben noch etliche andere, teilweise ziemlich exotische Bedruckstoffe. Dazu Digitaldruck, Direktdruck 4-farbig, Direktdruck deckend weiß, partieller Lack, Kaschierungen und Gravuren.

Bepackt mit gefühlt 100 Ideen und etlichen Originalmustern macht sich Hans Schwarzer auf den Weg zu seinem Allgäuer Schreinermeister. Wie wird der wohl darauf reagieren, was sein „Werbefritze” da alles anschleppt?

 

Geht der Kunde bei der Idee mit?

Hirnholz staunt nicht schlecht. Als Mann der Tat dauert die Entscheidung trotzdem nicht mal eine halbe Stunde. „Ok, wir nehmen die schwarze MDF-Platte in 300 x 125 mm, vorne Ihr Firmengelände als Strichumsetzung weiß auf dem schwarzen Holz. Hinten Einladungstext mit Programm und Uhrzeit etc. Wir adressieren direkt auf die Platten, frankieren mit echter Briefmarke und versenden dann als Großbrief zu 1,45 Euro”, fasst Hans Schwarzer den kreativen Flow des Schreiners zusammen.

Noch auf dem Rückweg schickt er uns die Anfrage per Mail. Der letzte Satz ist wie immer: „Ähem – kann ich morgen Vormittag den Preis bekommen? Kunde hat’s eilig.”

„Ach ja? – Das ist ja sonst nicht so ;-)”, antworten wir postwendend. „Preis folgt morgen”.

 

Der Ball liegt jetzt bei uns

Schwarze MDF-Platten haben wir schon häufiger bedruckt. Allerdings nicht in dem kleinen Format. Wir müssen also einen Lieferanten finden, der die schwarzen Plättchen in 300 x 125 mm liefert. Eine befreundete Agentur in Esslingen hat schon mit einem Dienstleister gearbeitet, der eine CNC-Fräse einsetzt und, im Gegensatz zu den meisten Schreinern, innerhalb von 3 Tagen liefert.

Der Rest ist Routine: Druckzeit unseres Spezial-Inkjet-Druckers berechnen, Gewicht der einzelnen MDF-Platte ermitteln, mit dem Direkt-Marketing-Center der Post telefonieren, Konfektionierungszeiten ermitteln, fertig.

Projektkosten inkl. Porto zzgl. MwSt.: 7.160,00 Euro.

Hans Schwarzer schluckt kurz: „Da kommen unsere Kosten ja noch dazu. Also so zwischen 8.000 und 8.500 Euro muss Hirnholz wohl kalkulieren. Ob das nicht doch eine Liga zu hoch ist?”

 

Freigabe einholen und los

Egal, er schickt sein Angebot ab. Kaum ist er mit Kaffee und Keks zurück am Platz kommt schon die Antwort aus dem Allgäu. „Machen”, steht da nur – „und das Zeug muss Ende nächster Woche in den Versand.”

Und gerade jetzt freut sich Hans Schwarzer und macht sich locker: Wenn Colour Connection sagt, dass es klappt, dann klappt’s. Er muss nur noch die Daten pünktlich liefern. Derweil besorgen wir Material und Briefmarken und planen den Job ein.

Acht Tage später stehen 1.170 Postkarten mit 395 Kilo Gesamtgewicht vor der Frankfurter Hauptpost. Die Postler staunen nicht schlecht: „Wir kennen ja fast Alles, aber das hatten wir noch nicht. Und das hat unser Automatisierungs-Spezialist abgenickt?” „Hat er, aber nix Automatisierung – bei 1,45 Euro Porto ist Handarbeit angesagt”, antworten wir auf die Rückfrage.

 

Die Fete steigt

Vier Wochen später machen mehr als 300 Gäste das Hirnholzsche Event zu einem vollen Erfolg. Nicht nur, dass die Schreinerei so ihre Kundenbindung auf unterhaltsame Weise gestärkt hat. Es gab auch gleich etliche Anfragen für die schöne, neue CNC-Fräse J.

Hans Schwarzer freut sich über eine nette Lobes-Mail von Meister Hirnholz. Und wir freuen uns über ein weiteres, kreatives Projekt in unserem Showroom.

Und die Moral von der Geschicht:

Geht nicht gibt’s ganz selten. Reden hilft. Gute Werbung macht erfolgreicher.

*Die Geschichte hat so (ähnlich) tatsächlich statt gefunden. Allerdings sind die Namen der Personen geändert. Das Original-Design der abgebildeten Karte kommt von „The Borsellinos”. Einem unserer langjährigsten Kunden und „Erfinder” des Drucks auf schwarzer MDF-Platte.

Weitere Artikel zum Thema

Wertschätzung per Post versenden:
Einladungskarte in Gold mit weißem Druck

🕒  vor 206 Tagen

So schlicht und trotzdem elegant und wirkungsvoll kann eine „einfache“ DIN lang Karte sein. Man nehme das metallisch goldene Gmund Treasury in 310g, kaschiert auf …

mehr lesen

Geht das? Hochwertige Kaschierungen
und Lackeffekte auch bei kleinen Auflagen?

🕒  vor 250 Tagen

Ja, das geht sogar sehr gut. Weil wir uns seit vielen Jahren immer weiter spezialisieren, damit solche Ideen Wirklichkeit werden. Und das schon bei wenigen …

mehr lesen

Sandwich Visitenkarte mit Echtholzfurnier

🕒  vor 388 Tagen

Kundenfrage: Ich hätte gerne eine Visitenkarte, die auf einer Seite aus echtem Holz besteht und auf der anderen Seite aus hochweißem Karton. Die Karte soll …

mehr lesen

2 Kommentare

Chris   🕒  vor 908 Tagen

Na da hätte aber doch Hirnholz auch gleich die gefrästen MDF-Platten mitliefern können? Wenn doch genau das gerade der Grund für die Einweihungs-Einladung gewesen ist!

Ralph Hadem   🕒  vor 908 Tagen

Der hat eine CNC-Maschine für größere Format und kann die kleinen Teile nicht fixieren … 😉

Copyright © 2018 Colour Connection | Webdesign