RSS

Facebook

Twitter

XING

Tolles Haptik-Highlight: Beflockungen
auch bei kleinen Auflagen möglich

Passend zu dieser frostigen Woche mit etlichem Neuschnee möchte ich diese wunderbare Klappkarte vorstellen. Die an sich puristische und reduzierte Karte bekommt durch die partielle Beflockung ein faszinierenden haptischen und optischen Effekt. Immer wieder tasten sich die Finger über die weiche Oberfläche und erfreuen sich an der supersoften, anschmiegsamen Oberfläche.

Die Beflockung produziert neben der tollen Haptik auch ein echtes Relief, da die beflockten Stoffelemente nahezu 2 Millimeter dick sind. Das hat Konsequenzen für die finale Weiterverarbeitung: Beflockte Karten lassen sich nicht mehr (im Stapel) schneiden, sondern nur noch einzeln stanzen. Aber keine Sorge: Wir sind für solche Spezialfälle gerüstet und bearbeiten die Karten so, wie es sich für solche Edlestücke gehört. Und besonders teuer/aufwändig wird das auch nicht.

Beflockungen lassen sich in praktisch jeder Form in einer Vielzahl von Farben realisieren. Wir beraten Sie.

Angebot anfordern

Weitere Artikel zum Thema

Der etwas andere Elchtest zu Weihnachten

🕒  vor 120 Tagen

Und wieder mal hat die gute Idee einen sehr großen Anteil an der coolen Gesamtwirkung dieser witzigen Elch-Weihnachts-Karte. Andrea Preiss aus dem Frankfurter Nordend (andrea@andrea-preiss-grafik.de) …

mehr lesen

Schöne, puristische Einladung
auf Kraftkarton für’s kleine Budget

🕒  vor 158 Tagen

Diese markante Einladung kommt (fast) ohne Special Effects aus und ist trotzdem ein Hingucker. Und: Anfassen ist nicht nur ausdrücklich erlaubt sondern sogar erwünscht. Der …

mehr lesen

Rustikale, haptische Weihnachtskarte
aus filigran gravierter Buchbinderpappe

🕒  vor 498 Tagen

Ach wie schön! Ich persönlich würde einer solchen Weihnachtskarte einen Ehrenplatz einräumen. Und der wäre so gewählt, dass ich mehrmals am Tag daran vorbei komme …

mehr lesen

Keine Kommentare

Copyright © 2019 Colour Connection | Webdesign