RSS

Facebook

Twitter

XING

Wire-O-Bindung:
Praktisch und attraktiv – das geht zusammen!

Booklets mit Wire-O-Bindungen gelten als ausgesprochen praktisch, robust und flexibel. Mit ein bißchen Kreativität haucht man den Arbeitstieren auch eine gute Portion Attraktivität und, will man noch weiter gehen, sogar Sinnlichkeit ein.

Das hier vorgestellte Projekt nutzt mit gestanzten Registern eine weitere Möglichkeit, die sich insbesondere bei Broschüren mit Wire-O-Bindung sehr gut integrieren lässt. Die o,8 mm starken, gefrosteten Deckel aus Polyproylen sind um Lichtjahre attraktiver als die billigen PVC-Folien, die der Copy-Shop in der Regel anbietet – und nur wenig teurer.

Hinzu kommt, dass sich Broschüren mit Wire-O-Bindung in praktisch jedem Format und auch Zwischenformat realisieren lassen. Ohne Register lassen sich diese Projekte einfach und mit zahlreichen Optionen in unserem Online-Shop kalkulieren. Wenn’s mit Registern sein soll, schicken Sie uns bitte eine Anfrage per Mail. Ihr Angebot kommt innerhalb weniger Stunden.

Angebot anfordern

Weitere Artikel zum Thema

So werten Sie geheftete Broschüren auf – ...

🕒  vor 28 Tagen

Welches ist die mit Abstand am häufigsten gewählte Bindeart bei Broschüren und Booklets? Richtig: Die Rückenheftung, auch Klammerheftung oder Rückenstichheftung genannt. Auch Drahtheftung kommt als …

mehr lesen

Hochwertig, elegant und selten:
Hardcover, Wire-O-Bindung und Heißfolie

🕒  vor 161 Tagen

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten für emotionale Druckprodukte, die Wertschätzung vermitteln und so eine freundliche Kommunikation zwischen Absender und Empfänger starten. Das hier zu sehende …

mehr lesen

Goldstück:
Cooles, schickes Booklet in gold und weiß

🕒  vor 324 Tagen

Wire-O-Bindungen sind hässlich? Naja, das kommt auf den Designer an :-). Das vorliegende Edelbooklet fällt jedenfalls in die Kategorie „Designerslove”. Hochweißes Feinpapier kombiniert mit Chromolux …

mehr lesen

Keine Kommentare

Copyright © 2018 Colour Connection | Webdesign